Videolehrgang

Kalkulation für touristische Familienbetriebe

Damit sich die Zimmervermietung lohnt!

nur € 99,- (inkl. USt.)

  • Gesamte Videozeit: knapp 5 h
  • 8 Abschnitte bzw. Module
  • 77 Video-Lektionen (zwischen 1 min und 12 min)
  • 23 Formulare und Schaubilder als PDF zum Download
  • 21 verknüpfte EXCEL-Tabellen zur Berechnung
  • 22 Quizfragen zur Selbstkontrolle

Dieser Lehrgang richtet sich an VermieterInnen von Privatzimmern, Urlaub am Bauernhof, Ferienwohnungen, sowie kleinere Pensionen bis ca. 30 Betten.

Im Rahmen dieses Lehrganges lernen Sie ausgehend von den Begriffsbestimmungen über die einzelnen Kostenpositionen das notwendige Rüstzeug, um Ihre eigenen Verkaufspreise für die Übernachtung richtig und Kosten gerecht zu berechnen. Durch die Schritt-für-Schritt-Videoanleitung werden Sie durch die einzelnen Teilbereiche geführt, wie z.B. die Kalkulation des Frühstücks. Sie erhalten Übersichten, Formulare und Tabellen für die Arbeit. Am Ende bekommen Sie nicht nur die Antwort auf die Ursprungsfrage „Lohnt sich die Vermietung?“, sondern Sie lernen auch unternehmerische Entscheidungen richtig zu treffen. Sie werden wissen, welchen Deckungsbeitrag Sie erzielen und kennen neben den Preisuntergrenzen auch die Gewinnschwelle, die Sie erreichen müssen. Denn nur dann „lohnt sich die Vermietung!“

Schauen Sie mal rein!

Hier können Sie sich die Lehrplanübersicht als PDF downloaden:

Lehrplanübersicht

Videolehrgang

Kostenrechnung und Kalkulation
für Hotellerie

Schluss mit der Preisschleuderei!

nur € 99,- (netto plus 20 % USt.)

  • 6 Abschnitte mit
  • 36 Lehrvideos – Lektionen
  • Ca. 3 h Videozeit
  • 3 Schaubilder und Übersichten als PDF
  • 11 Formulare
  • verknüpfte EXCEL-Tabellen zur Berechnung (1 Datei)
  • Beispiele mit ECHT-Werten (anonym)
  • Quizfragen zur Selbstkontrolle

Dieser Lehrgang richtet sich an Hoteliers, sowie deren Management – ab ca. 40 Betten.

Im Rahmen dieses Videolehrganges „Kostenrechnung und Kalkulation für Hotellerie“ lernen Sie ausgehend von den Begriffsbestimmungen über die einzelnen Kostenpositionen das notwendige Rüstzeug um Ihre eigenen Verkaufspreise für die angebotenen Leistungen (Übernachtungen, Speisen, Getränke) richtig und Kosten gerecht zu berechnen. Durch die Schritt-für-Schritt-Videoanleitung werden Sie durch die einzelnen Teilbereiche durchgeführt. Sie erhalten Übersichten, Formulare und Tabellen für die Arbeit. Am Ende bekommen Sie nicht nur die Antwort auf die Ursprungsfrage „Ist nun Schluss mit der Preisschleuderei?“ sondern Sie lernen auch unternehmerische Entscheidungen richtig zu treffen. Sie werden wissen, welchen Deckungsbeitrag Sie erzielen und kennen neben den Preisuntergrenzen auch die Gewinnschwelle, die Sie erreichen müssen. Denn nur dann „rechnet sich Ihr Hotel!“

Schauen Sie mal rein!

Hier können Sie sich die Lehrplanübersicht als PDF downloaden:

Lehrplanübersicht